Rückblick Konzerte 2022

Sonntag, 17.07.2022, 13 Uhr, Kath. Stadtkirche Engen

 

Kantatengottesdienst

 

 

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)

"Was Gott tut, das ist wohlgetan"

BWV 99

 

Heinrich Schütz (1585 – 1672)

"Lobe den Herren, meine Seele"

Motette SWV 39

 

und Lieder verschiedener Stilrichtungen

 

 

Gudrun Mayrl, Sopran, Südtirol

Anne-Kristin Zschunke, Alt, Berlin

Tino Brütsch, Tenor, Laufenburg

Maximilian Lika, Bass, Augsburg

 

Kantatenorchester

Kantorei an der ev. Auferstehungskirche

Kinderkantorei, Jugendkantorei

Leitung: Sabine Kotzerke

 

 

Wochenblatt vom 18.07.2022:

"Exzellente Kirchenmusik in Engen aufgebaut"

"Die Kantorei Engen meisterte die doppelchörige Kantate „Lobe den Herrn, meine Seele“ von H. Schütz mit Bravour."

"...große Kinderkantorei...gestaltete begeisternd das Psalmgebet."

"...eigens zusammengestelltes Barockorchester..."

"...unterstrich Bürgermeister Moser die Bedeutung dieser Musik für seine Stadt..."

 

 

Hegaukurier vom 27.07.2022:

"Engener Kirchenmusik über die Grenzen des Hegaus bekannt gemacht"

"...in der vollbesetzten Stadtkirche konnten die Besucher ein letztes Mal die Kantorei unter der Leitung [Sabine] Kotzerkes erleben..."

"...Landeskirchenmusikdirektor Cord Michaelis [brachte] >>große Bewunderung und Dank<< für die Arbeit der Kantorei zum Ausdruck..."

"..Chor...in die >Champions League< gebracht..."

"...große Dankbarkeit für das Publikum und seine treue Begleitung..."

 

Sonntag, 03.07.2022, 15 Uhr öffentliche Aufführung, Stadthalle Engen

Montag, 04.07.2022 8.45 Uhr und 11.00 Uhr Schulaufführungen, Stadthalle Engen

 

Die Zauberharfe

Musical von Wolfgang König

 

Kinderkantorei Jubilate Engen

Instrumentalensemble

Leitung: Sabine Kotzerke

 

 

Sie hatten keine Gelegenheit, das Kindermusical "Die Zauberharfe" zu besuchen oder möchten es nochmals ansehen?

Das Musical am 3.7.22 wurde von der Firma Zink aufgezeichnet und kann hier zum Download erworben werden:

https://www.zink-software.de/zauberharfe-video-kaufen/

 

Hegaukurier vom 13.07.2022:

Kindermusical >>Die Zauberharfe<< begeisterte in drei Aufführungen

"...ganz besonderer Zauber..."

"Neben unbekümmerter Freude am Spielen zeigten die jungen Akteure beachtliches schauspielerisches und musikalisches Geschick...

"...kunstvolles, variables Bühnenbild und liebevoll gefertigte Kostüme..."

"...mitreißende[...] Musik [...] begeisterte die rund 400 ZuhörerInnen in der voll besetzten neuen Stadthalle..."

"...anspruchsvolle Werk akribisch und unermüdlich eararbeitet und einstudiert..."

"Alle zeigten durchweg Textsicherheit und es gelang den 72 jungen Akteuren auf bewundernswerte Weise, umsichtig geleitet von Sabine Kotzerke, den Spannungsbogen fast zwei Stunden aufrecht zu erhalten."

"Erfrischend witzig, fantasievoll bunt und märchenhaft [...] unterstützt durch ein kleines Orchester aus je zwei Flöten und Violinen, einem Akkordeon, vier Harfen, Horn, Kontrabass und Percussion..."

"...blitzschnell den jeweiligen Szenen angepasste[...] Kulissen [...] sowie eine aufwendige Licht- und Tontechnik."

"Im letzten Kindermusical unter ihrer Leitung zogen Sabine Kotzerke und die Kinderkantorei noch einmal alle Register und boten nahezu professionelle Aufführungen."

 

 

Hegaukurier vom 27.07.2022:

"Alle zwölf Klassen [der Grundschule Engen] durften sich das Musical >>Die Zauberharfe<< von Wolfgang König und Veronika te Reh unter der Leitung von Sabine in der neuen Stadthalle ansehen."

"...sogar Schulen aus Singen kamen extra zu diesem Anlass angereist..."

"...Darstellung in zweifacher Hinsicht etwas Besonderes...teilweise von [...] Mitschülern dargeboten..."

 

Sonntag, 15.05.2022, 17 Uhr, ev. Auferstehungskirche Engen

 

Vogelstimmenkonzert

 

Musik aus mehreren Jahrhunderten

mit verschiedenen Flöten und Orgel

 

Sonja Kanno-Landoll· Flöte

Ulrike Wettach-Weidemeier · Flöte

Jörn Bartels· Orgel

 

 

Hegaukurier vom 25.05.2022:

"...nahm das Trio >>Canti Avium<< das Publikum...in seinen Bann."

"...entlockte verschiedenen Blockflöten wahre Tierlaute."

 

Samstag, 09.04.2022, 19 Uhr, Kath. Stadtkirche Engen

Sonntag, 10.04.2022, 17 Uhr, Christkönigkirche Gottmadingen

 

Georg Friedrich Händel (1685-1759)

Messiah HWV 56

 

Andrea Oberparleiter, Sopran

Ulrike Andersen, Alt

Tino Brütsch, Tenor

Matthias Lika, Bass

Barockorchester an der ev. Auferstehungskirche Engen

Kantorei an der ev. Auferstehungskirche Engen

Sabine Kotzerke, Leitung

 

 

Südkurier vom 12.04.2022:

"Musikalischer Trost in dunkler Zeit: Kantorei Engen glänzt mit „Messias“ von Georg Friedlich Händel"

"...Barockorchester überzeugte mit warmem Klang, Chor und Solisten mit Höchstleistungen..."

"...Interpretation von Kantorin Sabine Kotzerkes bewegte die Zuhörer."

"...erstaunlich[...] ist es, wie Sabine Kotzerke die 56 Choristen zusammenhält..."

"Problemlos meistert der Chor die zahlreichen Ausschmückungen. Auffallend agil und stimmlich in Höchstform..."

"...Begeisterung beim Schlussapplaus..."

"...wie sich das anschmiegsame Barockorchester mit dem Chor verbindet..."

"Das sind Stimmen, die berühren..."

 

 

Wochenblatt vom 13.04.2022:

"Den Blick in den Himmel fühlbar gemacht"

"Die Macht Händels, hier mit Noten sein Zeichen der Kraft und Gottesgewalt zu setzen, war im Konzert immer wieder als Lichtpunkt spürbar."

"...im dritten Teil wurde es noch festlicher...fast drei Stunden musikalische Hochspannung..."

"...Kirchraum erfüllte sich mit stehenden Ovationen und langem Applaus..."

 

 

Hegaukurier vom 21.04.2022:

"Voller Würde, Größe und Eindringlichkeit"

"...fast atemlose Stille...nach mehr als zwei Stunden musikalischen Hochgenusses..."

"...Begeisterung Ausdruck verleihen...mit langanhaltenden stehenden Ovationen..."

 

Sonntag, 14.02.2022, 17 Uhr und 18 Uhr, Ev. Auferstehungskirche Engen

Orgel+Film
Orgelimprovisation zu dem Film


„Our Hospitality“ von & mit Buster Keaton
 

Michael Vetter · Orgel · Bautzen

 

 

Südkurrier vom 16.02.2022:

"...Frohes Lachen und lang anhaltender Applaus..."

"...professionelle Leidenschaft, das Improvisationsspiel auf der Orgel, war der Höhepunkt..."

"...Interpretation an der Klaviatur passte perfekt auf die filmischen Szenen..."

"...beherrschte hohe Kunst der Improvisation war für die vielen Besucher deutlich hör- und spürbar..."

"...Emotionen des Visuellen wurden dadurch verstärkt..."

 

 

Hegaukurier vom 16.02.2022:

"Filmgenuss vom Feinsten"

"...Vetter zeigte sein ganzes Können und begeisterte das zahlreiche Publikum..."

 

Hier finden Sie uns

Ev. Auferstehungskirche Engen

Hewenstr. 16
78234 Engen

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktforumlar oder schreiben Sie uns:

vorstand (at) kirchenmusik-engen.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderkreis für Kirchenmusik an der Auferstehungskirche Engen e.V.